UCC-R University Cancer Center Regensburg

Das  Universitäre Onkologische Zentrum Regensburg (University Cancer Center UCC-R) vereint 27 universitäre Kliniken, Abteilungen, Institute und interdisziplinäre Zentren des Universitätsklinikums Regensburg und des Caritas-Krankenhauses St. Josef. Diese Zusammenarbeit aller medizinisch-onkologischen Fachbereiche macht es möglich, sowohl die Diagnosestellung als auch die Therapieempfehlung auf breitestmögliche fachliche Basis zu stellen. Dem Patienten gewährleistet dies die optimale und ganzheitliche Behandlung nach neuesten wissenschaftlichen Kenntnissen.

 

In regelmäßig stattfinden Tumorkonferenzen besprechen die Mitglieder des UCC-R die aktuellen Patientenfälle und stimmen die Behandlungsempfehlung ab. Dabei stehen die Tumorkonferenzen auch niedergelassenen Ärzten und deren Patientenfällen offen. Zugleich arbeiten die Mitglieder des UCC-R in der Therapie und Nachsorge eng zusammen, so dass der Patient ein auf ihn individuell abgestimmtes Konzept „aus einer Hand“ erhält. Hierbei bestehen enge Verflechtungen mit der Forschungsarbeit des UCC-R.

 

 

Kontakt: UCC-R University Cancer Center Regensburg | T: 0941 944-0 | info@uccr.de

 

www.uccr.de | Flyer UCCR