Klinisches Studienangebot

Titel der Studie, Kurzbeschreibung: Therapieoptimierungsstudie in der Primärtherapie des fortgeschrittenen Hodgkin Lymphoms; Vergleich 6 Zyklen BEACOPPesk mit 6 Zyklen BrECADD
(HD21)
Reduktion der Toxizität der Chemotherapie durch die Verwendung von BrECADD +/- Radiotherapie bei älteren Patienten bei weiterhin möglicher kurativer Behandlung
Entität
  • Morbus Hodgkin
Einschlusskriterien: Klassisches Hodgkin Lymphom, ohne Vortherapie, ab Stadium IIb mit mediastinaler oder extranodaler Raumforderung, 61-75 Jahre
Ausschlusskriterien: Schwangerschaft, Stillzeit
Status laufend
Ansprechpartner & Kontakt: Universitätsklinikum Regensburg / Innere Medizin III Kontakt: +49 941 944 15535
Titel der Studie, Kurzbeschreibung: International cooperative treatment protocol for children and adolescents with lymphoblastic lymphoma
(LBL 2018)
Erreichen einer Verbesserung der Therapie für Kinder und Jugendliche mit lymphoblastischen Lymphomen und somit der Heilungsrate und das Verhindern von Rezidiven.
Entität
  • Nicht-Hodgkin Lymphome
Einschlusskriterien: - Neu diagnostiziertes lymphoblastisches Lymphom - Alter: <18 Jahre
Ausschlusskriterien: - Lymphoblastisches Lymphom als Zweitmalignom
Status laufend
Ansprechpartner & Kontakt: Universitätsklinikum Regensburg / Pädiatrische Hämatologie, Onkologie und Stammzelltransplantation Kontakt: 0941 944-12063
Titel der Studie, Kurzbeschreibung: Improvement of Outcome in Elderly Patients or Patients not eligible for high-dose chemotherapy with Aggressive Non-Hodgkin Lymphoma in first Relapse or Progression by adding Nivolumab to Gemcitabine, Oxaliplatin plus Rituximab in case of CD20+ Disease
(NIVEAU (DSHNHL 2015-1) )
Verbesserung des 1-Jahres PFS bei Patienten im Rezidiv/ Progress eines aggressiven NHL ohne Möglichkeit zur autologen/ allogenen SZT durch Hinzunahme von Nivolumab gefolgt von Nivolumab Konsolidierung
Entität
  • Nicht-Hodgkin Lymphome
Einschlusskriterien: Aggressives NHL im Rezidiv oder Progress, ohne Fähigkeit zur autologen oder allogenen Stammzelltransplantation (> 65 Jahre oder HCT-CI >2), ECOG 0-2, Vortherapie mit Anthracyclin
Ausschlusskriterien: Gebärfähige Frauen, ZNS Befall, Immundefekte, QTc Verlängerung, signifikant beeinträchtigte Organfunktion von Leber, Herz, Niere
Status laufend
Ansprechpartner & Kontakt: Universitätsklinikum Regensburg / Innere Medizin III Kontakt: +49 941 944 15535
Titel der Studie, Kurzbeschreibung: Treatment protocol of the NHL-BFM and the NOPHO study groups for mature aggressive B-cell lymphoma and leukemia in children and adolescents
(B-NHL 2013)
Evaluation und Verbesserung der Therapie bei Non-Hodgkin-Lymphomen.
Entität
  • Nicht-Hodgkin Lymphome
Einschlusskriterien: - Neu diagnostiziertes Non-Hodgkin-Lymphom im Alter von unter 18 Jahren - Keine vorhergegangene Behandlung
Ausschlusskriterien: - B-Zell Lymphom als Zweiterkrankung oder eine andere schwerwiegende Begleiterkrankung (z.B. Hepatits B, HIV) - Allergie oder Kontraindikation gegen die Studienmedikation
Status laufend
Ansprechpartner & Kontakt: Universitätsklinikum Regensburg / Pädiatrische Hämatologie, Onkologie und Stammzelltransplantation Kontakt: +49 941-944 12063
Titel der Studie, Kurzbeschreibung: Tisagenlecleucel versus standard of care in adult patients with relapsed or refractory aggressive B-cell non-Hodgkin lymphoma: A randomized, open label, phase III trial
(BELINDA)
Vergleich der Effizienz und Sicherheit von tisagenlecleucel gegen die aktuelle Standardtherapie im Rezidiv beim aggressiven B-NHL
Entität
  • Nicht-Hodgkin Lymphome
Einschlusskriterien: Rezidiv < 1Jahr, fähig für autologe SZT, ECOG 0-1, keine schwere Organdysfunktion,
Ausschlusskriterien: aktiver ZNS-Befall, schwere kardiovaskuläre Erkrankungen, aktive neurologische Autoimmunerkrankung, aktive zerebrovaskuläre Erkrankung, Z.n. allogener Stammzelltransplanation
Status laufend
Ansprechpartner & Kontakt: Universitätsklinikum Regensburg / Innere Medizin III Kontakt: +49 941 944 15535
Titel der Studie, Kurzbeschreibung: Elotuzumab (E), in Kombination mit Carfilzomib, Lenalidomid und Dexamethason (E-KRd) gegen KRd vor und nach autologer Stammzelltransplantation bei neu diagnostiziertem Multiplen Myelom und mit nachfolgender Erhaltungstherapie mit Elotuzumab und Lenalidomi
(DSMM_XVII)
Vergleich der Remissionsrate sowie des Prgressions-freien Überlebens bei Erstdiagnose eines Multiplen Myeloms unter E-KRd und KRd
Entität
  • Plasmozytom
Einschlusskriterien: Erstdiagnose, ohne Vortherapie, für Hochdosis geeignet, 18-70 Jahre, ECOG <=2
Ausschlusskriterien: Schwangerschaft, Stillzeit, kardiovaskuläre Vorerkrankungen, Insult, Infektionserkrankung
Status laufend
Ansprechpartner & Kontakt: Universitätsklinikum Regensburg / Innere Medizin III Kontakt: +49 941 944 15535