Patientenbeirat

Der Patientenbeirat des CCCO berät die CCCO-Gremien, insbesondere das Direktorium, aus Patientensicht und bringt mit seinen Erfahrungen die Patientenperspektive in die Arbeit des CCCO ein. Im Mittelpunkt steht dabei die Patientenversorgung von der Diagnostik bis zur Nachsorge mit besonderem Fokus auf die klinische Versorgung.

 

Darüber hinaus unterstützt der Patientenbeirat das CCCO dabei, Verständnis und Vertrauen für die moderne Krebsforschung und -therapie in der Öffentlichkeit zu erhöhen. Er bringt zum wechselseitigen Nutzen Vorschläge für eine aktive Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit ein.

 

Zugleich fungiert der Patientenbeirat als Anlaufstelle für konkrete Patienten- und Selbsthilfeanliegen und ist somit neutraler Ansprechpartner für Fragen und Wünsche der Patienten, aber auch für deren Angehörige. Der Beistand der Angehörigen beim Durchlaufen einer Krebstherapie ist für viele Patienten ein wichtiger Faktor im Umgang mit der Erkrankung.

 

Mitglieder des Patientenbeirats:

 

  • Prof. Dr. Thomas Bein (Sprecher)
  • Carmen Schirrmacher-Spathas (stv. Sprecherin)
  • Prof. Dr. Hans-Hellmuth Cuno
  • Christa Burggraf
  • Sandra Windschüttl
  • Dr. Isolde Schäfer
  • PD Dr. Jörg Marienhagen

 

Kontakt: patientenbeirat(at)ccco.de | Statut des Patientenbeirats