Klinische Studie

A Randomised, Open-Label, Phase 2 Study of Ceralasertib Monotherapy and Ceralasertib plus Durvalumab in Patients with Unresectable or Advanced Melanoma and Primary or Secondary Resistance to PD-(L)1 Inhibition(MONETTE)Randomisierte, offene Phase-2-Studie mit Ceralasertib-Monotherapie und Ceralasertib plus Durvalumab bei Patienten mit Melanom u. primärer oder sekundärer Resistenz gegen PD-(L)1-Hemmung
Krankheitsentität(en) Haut
StudientypInterventionsstudiePhase II
Wesentliche EinschlusskriterienPatient >18 Jahre Patient muss eine histologisch oder zytologisch bestätigte Diagnose eines nicht resezierbaren oder metastasiertem Melanom des kutanen, akralen oder mukosalen Subtyps haben Patient muss mindestens eine vorherige Immuntherapie (anti-PD-(L)1 ± anti-CTLA-4) erhalten haben (mindestens 6 Wochen lang)
Wesentliche AusschlusskriterienUvealmelanom Unzureichendes Knochenmarkfunktion eingeschränkte Leber- oder Nierenfunktion Patienten darf keine Toxizität aufgetreten sein, die zu einem dauerhaften Abbruch einer vorherigen checkpoint inhibitor-Behandlung führte.
Statusrekrutierend
Ansprechpartner & KontaktUniversitätsklinikum RegensburgDermatologie und VenerologieStudienzentrale0941 9441639studien.derma(at)ukr.de