Klinische Studie

Krankheitsentität(en) Harnblase, Harnleiter, Niere
StudientypInterventionsstudiePhase III
Wesentliche Einschlusskriterien1. Lokale und durch eine verblindete unabhängige zentrale Überprüfung (BICR) bestätigte histologische Diagnose von nicht-muskelinvasivem Hochrisiko-UC der Blase (T1, hochgradig Ta und/oder CIS) 2.Hat sich einer Zystoskopie/ transurethralen Resektion des Blasentumors (TURBT) unterzogen, um alle resezierbaren Tumore zu entfernen 3.Hat Gewebe für eine Biomarker-Analyse zur Verfügung gestellt 4. ECOG-Leistungsstatus 0 - 2
Wesentliche AusschlusskriterienAnamnese oder gleichzeitiges Vorliegen eines lokal fortgeschrittenen (d. h. T2, T3, T4) oder metastasierten UC Gleichzeitiges extravesikales (d. h. Harnröhre, Harnleiter, Nierenbecken) nicht-muskelinvasives Urothelkarzinom oder eine Vorgeschichte mit extravesikalem nicht-muskelinvasivem UC Vorangegangene Therapie mit einem Anti-PD-1-, Anti-PD-L1- oder Anti-PD-L2-Wirkstoff oder mit einem Wirkstoff, der gegen einen anderen stimulierenden oder koinhibierenden T-Zell-Rezeptor gerichtet ist
Statusrekrutierend
Ansprechpartner & KontaktKlinikum WeidenUrologieStudienzentrale0941 7823506uro-studienzentrum(at)csj.de